Christian MadlenerChristian Madlener

Solist, Flöte

Christian Madlener wurde am 28. April 1981 in Luzern geboren. Seinen ersten Flötenunterricht erhielt er im Alter von zehn Jahren. Bereits vier Jahre später wechselte er an die Musikhochschule Luzern zu Anna-Katharina Graf. Nachdem er im Sommer 2001 die Konzertklasse mit Auszeichnung abschloss, setzte er sein Studium am Genfer Konservatorium in der Klasse von Jacques Zoon fort. 2003/04 studierte er an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe bei Renate Greiss-Armin. Momentan nimmt er Privatunterricht an der Musikhochschule Wien bei Prof.Gisler-Haase.

Neben seinen Studien besuchte Christian Madlener Meisterkurse bei James Galway, Peter-Lukas Graf, Felix Renggli, Daniel Castellon, Dieter Flury, Mario Caroli, Dominique Hunziker und Kioshi Kasai.

1996 gewann Christian Madlener den 1. Preis beim Schweizer Jugendwettbewerb und 1999 errang er den 2. Platz der Yamaha Foundation. Und im Jahre 2001 war er Stipendiat der „Friedl Wald Stiftung“ Basel.

Orchestererfahrung sammelte er unter anderem auf der Soloposition des Schweizer Jugendsinfonieorchesters, bei dessen Projekten er seit Sommer 2002 regelmäßig mitwirkt.

Als Solist trat Christian Madlener mit der Jungen Philharmonie Zentralschweiz, dem Sinfonischen Orchester Zürich und dem Berner- und Luzerner- Kammerorchester auf.

 

Zurück

spacer
 
© NZO 2009 - WEBDESIGN BY OUTLINE4.CH